Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 31.10.2021 um 18:59
Alar­mie­rungs­art: H Klemm1 Y ein­ge­kl. Pers. (VU / Maschi­ne)
Dau­er: 2 Stun­den 18 Minu­ten
Ein­satz­art: Hil­fe­leis­tung
Ein­satz­ort: L3455 zwi­schen Hup­pert und Lau­fen­sel­den
Ein­hei­ten und Fahr­zeu­ge:


Einsatzbericht:

Auf der Land­stra­ße zwi­schen Hup­pert und Lau­fen­sel­den ver­un­fall­te ein PKW.
Beim Ein­tref­fen der Feu­er­wehr war nie­mand in dem Fahr­zeug ein­ge­klemmt oder eingeschlossen.

Eine beson­de­re Ges­te wur­de den Ein­satz­kräf­ten bei der Rück­kehr zum Gerä­te­haus zu Teil: Eini­ge Kin­der ver­sorg­ten die im Ein­satz befind­li­chen Feu­er­wehr­leu­te mit Süßig­kei­ten an deren vor dem Feu­er­wehr­haus abge­stell­ten Pri­vat­fahr­zeu­gen und stell­ten noch mehr Süßes vor die Hallentore.

Vie­len Dank für die­se Ges­te, es hat uns sehr gefreut!


Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht)

36 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalenderjahr
(Brand­ein­sät­ze: 8 — Hil­fe­leis­tung: 21 — Gefahr­gut: 0 — Fehlalarm(e): 7)

295 Ein­sät­ze ins­ge­samt seit 2016