Letzte Einsätze

+

Nach einem Verkehrsunfall in Kemel wurde auf Anforderung der Polizei eine kleinere Ölspur abgestreut.

mehr

Die automatische Brandmeldeanlage in der Taunuskaserne löste aufgrund eingebrannten Kochguts aus.Die Feuerwehr musste nicht weiter tätig werden.

mehr

Zur Unterstützung der Feuerwehreinheiten aus Bad Schwalbach führte uns der zweite Einsatz an diesem Tag. In der Kernstadt kam es…

mehr
49 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalenderjahr
347 Ein­sät­ze ins­ge­samt seit 2016

Aktuelles

+

Ein voller Erfolg war unsere Präsentation beim Tag der Feuerwehr bei REWE Familie Schneider in Kemel. Wir bedanken uns beim…

mehr

Mittlerweile sind fünf Kinder der Kinderfeuerwehr in die Jugendabteilung gewechselt, so dass wir wieder Platz haben für neue Drachenkids, die…

mehr

Unser Kamerad Manfred Krüger wurde Anfang September 2021 aus dem aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr Kemel in die Alters- und…

mehr

Termine

+


Bei uns ist Dein Platz noch frei…

Wir über uns

Als öffentliche Feuerwehr stellen wir seit 1925 - gemeinsam mit den anderen Ortsteilfeuerwehren in Heidenrod - den örtlichen Brandschutz, die technische Unfall- und sonstige Hilfe sicher - freiwillig, ehrenamtlich und rund um die Uhr.…

mehr

Freihalten von Hydranten

Die Brandbekämpfung bei Feuerwehreinsätzen kann erschwert werden, wenn die für die örtliche Wasserentnahme benötigten Hydranten mit Fahrzeugen zugeparkt oder im Winter mit Eis oder Schnee zugeschüttet sind. Fahrzeuge, die auf Hydranten stehen, bedeuten ein großes Hindernis für die Einsatzkräfte der Feuerwehr.…

mehr