Letzte Einsätze

+

Ein Baum ist auf eine Starkstromleitung gestürzt und hat diese abgerissen. Durch den Kurzschluss kam es zu einem Brand. Im…

mehr

Da wegen des starken Schneefalls und der umgestürzten bzw. noch zu drohenden fallenden Bäume stellenweise kein Durchkommen war, wurde ein…

mehr

Da wegen des Wintereinbruchs in Heidenrod das Stromnetz ausgefallen war, besetzten wir das Feuerwehrgerätehaus Kemel als Anlaufstelle für die Bürger…

mehr
4 Brand­ein­sät­ze | 18 Hil­fe­leis­tung | 0 Gefahr­gut
3 Fehlalarm(e)
25 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalen­der­jahr
234 Ein­sät­ze ins­ge­samt seit 2016

Aktuelles

+

Unser Kamerad Marvin Ditt verstärkt die Riege der Gruppenführer bei der Kemeler Wehr. Er absolvierte erfolgreich den Gruppenführerlehrgang bei der…

mehr

Extreme Hitze, schlechte Sicht, enorme körperliche Belastung - dies konnten Heidenroder Atemschutzgeräteträger in einer speziellen Übungsanlage unter realistischen Bedingungen trainieren.…

mehr

Am 07.12.2019 ist in Heidenroth-Algenroth ein Haus komplett abgebrannt. Betroffen ist eine allein erziehende Mutter mit ihren zwei Töchtern, für…

mehr

Wir über uns

Als öffentliche Feuerwehr stellen wir seit 1925 - gemeinsam mit den anderen Ortsteilfeuerwehren in Heidenrod - den örtlichen Brandschutz, die technische Unfall- und sonstige Hilfe sicher - freiwillig, ehrenamtlich und rund um die Uhr.…

mehr

Bei uns ist Dein Platz noch frei…

Termine

+
  • 02.03.2020, 19:00 Uhr: Übungsdienst Einsatzabteilung
  • 06.03.2020, 20:00 Uhr: Jahreshauptversammlung Feuerwehr Heidenrod
  • 10.03.2020, 19:00 Uhr: Theoretische Unterweisung Atemschutzgeräteträger
  • 11.03.2020, 18:00 Uhr: Theoretische Unterweisung Atemschutzgeräteträger
  • 12.03.2020, 18:00 Uhr: Übungsdienst JFW

Freihalten von Hydranten

Die Brandbekämpfung bei Feuerwehreinsätzen kann erschwert werden, wenn die für die örtliche Wasserentnahme benötigten Hydranten mit Fahrzeugen zugeparkt oder im Winter mit Eis oder Schnee zugeschüttet sind. Fahrzeuge, die auf Hydranten stehen, bedeuten ein großes Hindernis für die Einsatzkräfte der Feuerwehr.…

mehr