Wir über uns

Wir über uns

Als öffentliche Feuerwehr stellen wir seit 1925 — gemeinsam mit den anderen Ortsteilfeuerwehren in Heidenrod — den örtlichen Brandschutz, die technische Unfall- und sonstige Hilfe sicher — freiwillig, ehrenamtlich und rund um die Uhr.

Wir über unsUnse­re Feu­er­wehr glie­dert sich in die Abtei­lun­gen Kin­der­feu­er­wehr, Jugend­feu­er­wehr, Alters- und Ehren­ab­tei­lung sowie in den För­der­ver­ein auf, der von pas­si­ven und akti­ven Mit­glie­dern getra­gen wird. Behei­ma­tet sind wir in der hes­si­schen Gemein­de Hei­den­rod im west­li­chen Tau­nus im Rhein­gau-Tau­nus-Kreis zwi­schen Koblenz und Wies­ba­den. Die Flä­chen­ge­mein­de Hei­den­rod besteht aus ins­ge­samt 19 Orts­tei­len, wobei Kemel mit 510 m üNN der höchst­ge­le­ge­ne und nach Lau­fen­sel­den mit ca. 1200 Ein­woh­nern der bevöl­ke­rungs­reichs­te Orts­teil ist.

Die Ein­satz­ab­tei­lun­gen der Orts­tei­le Kemel und Wat­zel­hain haben sich 2017 zusam­men­ge­schlos­sen, nach­dem zwei Jah­re ein gemein­sa­mer Aus­bil­dungs- und Aus­rü­cke­ver­bund vor­aus­ge­gan­gen war. Feu­er­wehr­stütz­punkt ist Kemel, in Wat­zel­hain befin­det sich eine Fahr­zeug­hal­le mit einer Mann­schafts­un­ter­kunft.

Kemel gehört neben Gre­ben­roth, Hup­pert, Lau­fen­sel­den, Nauroth/Dickschied, Sprin­gen und Zorn zu den Feu­er­weh­ren in der Gemein­de Hei­den­rod , die mit schwe­rem Atem­schutz aus­ge­stat­tet sind.

Wir über uns

Die Einsatzabteilung

bil­det mit ihren Mit­glie­dern, die ehren­amt­lich und frei­wil­lig bereit sind, zu jeder Tages- und Nacht­zeit im Not­fall Hil­fe zu leis­ten — sei es für Men­schen, Tie­re oder Sach­gü­ter — das Herz­stück der akti­ven Feu­er­wehr.

Wir über uns

Jugendfeuerwehr

In der Jugend­feu­er­wehr wol­len wir Jugend­li­che ab 10 Jah­ren für die Feu­er­wehr begeis­tern und ihnen auf spie­le­ri­sche Art feu­er­wehr­tech­ni­sches Grund­wis­sen bei­brin­gen und sie auf den Über­gang mit 17 Jah­ren in den akti­ven Feu­er­wehr­dienst vor­be­rei­ten.

Wir über uns

Kinderfeuerwehr

Die Kin­der­feu­er­wehr bie­tet Kin­dern von 6 bis 10 Jah­ren die Mög­lich­keit, die Feu­er­wehr spie­le­risch ken­nen zu ler­nen. Neben Bas­teln, sport­li­chen Akti­vi­tä­ten und Brand­schutz­er­zie­hung ste­hen Spiel und Spaß bei unse­ren “Dra­chen-Kids” an ers­ter Stel­le.


Wir über uns

Förderverein

Sie möch­ten die Arbeit der Feu­er­wehr Kemel unter­stüt­zen, ohne sel­ber akti­ves Mit­glied zu sein bzw. zu wer­den? Unser För­der­ver­ein ist die idea­le Platt­form auch für die­je­ni­gen, die aus beruf­li­chen, gesund­heit­li­chen oder sons­ti­gen Grün­den nicht aktiv teil­neh­men kön­nen.

Wir über uns

Wir über uns