Archive: Einsatzberichte

In Kemel hing eine Kat­ze in einem gekipp­ten Fens­ter fest. Der Vier­bei­ner konn­te erfolg­reich befreit werden. Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht) 23 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalenderjahr (Brand­ein­sät­ze: 5 — Hil­fe­leis­tung: 12 — Gefahr­gut: 0 — Fehlalarm(e): 6) 282 Ein­sät­ze ins­ge­samt seit 2016

Am Orts­aus­gang Sprin­ge­ner Stra­ße in Kemel brann­te ein Trak­tor im Bereich des Fahr­zeug­an­triebs. Das bren­nen­de land­wirt­schaft­li­che Arbeits­ge­rät konn­te zügig von einem Atem­schutz­trupp mit einem Strahl­rohr gelöscht werden. Der Fahr­zeug­len­ker wur­de bei Lösch­maß­nah­men mit einem Hand­feu­er­lö­scher leicht ver­letzt und vom Ret­tungs­dienst…

In Lau­fen­sel­den lös­te die auto­ma­ti­sche Brand­mel­den­alage des Pfle­ge­heims Bären­herz- Vil­la Bro­si­us aus. Noch wäh­rend unse­rer Anfahrt bestä­tig­te die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Lau­fen­sel­den einen Fehlalarm. Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht) 23 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalenderjahr (Brand­ein­sät­ze: 5 — Hil­fe­leis­tung: 12 — Gefahr­gut: 0 — Fehlalarm(e): 6)…

Anfahrt abge­bro­chen — kein Ein­satz der Feu­er­wehr Kemel erforderlich Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht) 23 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalenderjahr (Brand­ein­sät­ze: 5 — Hil­fe­leis­tung: 12 — Gefahr­gut: 0 — Fehlalarm(e): 6) 282 Ein­sät­ze ins­ge­samt seit 2016

Wir wur­den zur Unter­stüt­zung der Feu­er­wehr Bad Schwal­bach anläss­lich eines Brand­ver­dachts zur Niko­laus-Otto-Schu­le nach Bad Schwal­bach gerufen. Kurz nach unse­rem Ein­tref­fen im Bereit­stel­lungs­raum stell­te sich der Ein­satz als Fehl­alarm heraus.  Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht) 23 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalenderjahr (Brand­ein­sät­ze: 5 —…

Wir unter­stütz­ten im Orts­teil Lang­schied den Ret­tungs­dienst. Die Dreh­lei­ter der Feu­er­wehr Bad Schwal­bach und die Feu­er­wehr Lau­fen­sel­den stan­den zur Ver­stär­kung in Bereit­schaft, wur­den jedoch nicht eingesetzt. Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht) 23 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalenderjahr (Brand­ein­sät­ze: 5 — Hil­fe­leis­tung: 12 — Gefahr­gut:…

Durch den Betrieb eines motor­ge­trie­be­nen Gene­ra­tors in einer Gara­ge in Gerold­stein ver­lor eine Per­son das Bewusst­sein und muss­te von der Feu­er­wehr geret­tet werden.  Nach der Über­ga­be des Pati­en­ten an den Ret­tungs­dienst wur­de die Gara­ge quer­ge­lüf­tet und freigemessen.  Wir waren zusam­men…

Im Orts­teil Hup­pert lös­te ein Koh­len­mon­oxid­mel­der in einem Pri­vat­haus aus.Mes­sun­gen eines Trupps mit einem Mehr­gas­mess­ge­rät unter umluft­un­ab­hän­gi­gem Atem­schutz konn­ten kei­ne erhöh­te CO-Kon­zen­tra­ti­on nach­wei­sen.Die betrof­fe­ne Wohn­ein­heit wur­de quer­ge­lüf­tet und anschlie­ßend an den Eigen­tü­mer übergeben. Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht) 23 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalenderjahr…

Sturm­tief „Eugen“ ent­wur­zel­te einen Baum in Lang­schied in der Zufahrt zum Hof Schön­berg. Mit­tels einer Motor­ket­ten­sä­ge wur­de die­ser ent­fernt und die Fahr­bahn grob gerei­nigt.Die eben­falls alar­mier­te Feu­er­wehr Map­pershain und der Gemein­de­bau­hof unter­stütz­te uns bei den Arbeiten. Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht) 23 Ein­sät­ze…

Auf der Kreis­stra­ße 597 zwi­schen den Hei­den­ro­der Orts­tei­len Egen­roth und Gre­ben­roth kam es am Sams­tag­mit­tag zu einem schwe­ren Ver­kehrs­un­fall. Ein Cabrio­let mit fünf Insas­sen kam von der Fahr­bahn ab und prall­te in einer Links­kur­ve gegen einen Baum. Zwei Per­so­nen wur­den…