Archive: Einsatzberichte

Im Bereich der Wind­ener­gie­an­la­gen Kemel wur­de eine Rauch­ent­wick­lung gemel­det. Der Bereich wur­de von uns ergeb­nis­los abge­sucht. Die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Lau­fen­sel­den stand zur Unter­stüt­zung bereit. Wir waren mit vier Fahr­zeu­gen und 12 Kräf­ten im Ein­satz. Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht) 47 Ein­sät­ze im lau­fen­den…

Par­al­lel zum heu­ti­gen Ein­satz an einem Ein­kaufs­markt in Kemel kam gegen 15:21 Uhr eine Alar­mie­rung zu einem umge­stürz­ten Baum auf der K 675, Kemel Rich­tung Wat­zel­hain, hin­zu. Das LF 10 über­nahm den Ein­satz mit sie­ben Kräf­ten, ent­fern­te den Baum mit…

Sturm­bö­en lös­ten Tei­le der Dach­ver­klei­dung eines Ein­kaufs­mark­tes in Kemel. Der Gefah­ren­be­reich wur­de abge­sperrt und der Scha­den mit der Dreh­lei­ter der Feu­er­wehr Bad Schwal­bach begut­ach­tet. Durch einen orts­an­säs­si­gen Dach­de­cker­meis­ter bera­ten, sicher­ten wir die beschä­dig­ten Stel­len. Dabei muss­ten sich unse­re Ein­satz­kräf­te durch…

Wäh­rend des Übungs­diens­tes wur­de die Feu­er­wehr Kemel zu einem Was­ser­scha­den in Kemel alar­miert. In einem Kel­ler eines Ein­fa­mi­li­en­hau­ses stan­den ca. 4 cm Was­ser, wel­ches abge­pumpt und mit einem Nass­sauger abge­saugt wur­de. Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht) 47 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalen­der­jahr (Brand­ein­sät­ze: 12…

Zu einem gemel­de­ten Dach­stuhl­brand in Bad Schwal­bach alar­mier­te die Zen­tra­le Leit­stel­le zahl­rei­che Ein­satz­kräf­te. Die ers­ten Ein­satz­kräf­te vor Ort stell­ten eine Staub­auf­wir­be­lung bei Bau­ar­bei­ten als Ursa­che fest. Wir waren mit drei Fahr­zeu­gen und 16 Kräf­ten im Ein­satz. Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht) 47 Ein­sät­ze…

Ein Trans­por­ter hat­te sich die Ölwan­ne an einem Stein auf­ge­ris­sen. Das auge­tre­te­ne Öl wur­de durch Feu­er­wehr­kräf­te aus Lorch-Espen­schied und Kemel abge­bun­den und die Stra­ße anschlie­ßend gerei­nigt. Wir waren mit zwei Fahr­zeu­gen und zehn Kräf­ten im Ein­satz. Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht) 47 Ein­sät­ze…

In einer Reha­kli­nik in Bad Schwal­bach kam es zu einem Gefahr­stoff­aus­t­ritt. Hier­zu wur­den zahl­rei­che Feu­er­wehr­kräf­te und Ret­tungs­dienst­ein­hei­ten aus dem gesam­ten Kreis­ge­biet alar­miert.   Die Feu­er­wehr Kemel unter­stütz­te bei der Dekon­ta­mi­na­ti­on der ein­ge­setz­ten CSA-Trä­ger und stand mit einem CSA-Trupp in Bereit­stel­lung.…

Ein gro­ßes Wes­pen­nest in einem Rol­la­den­kas­ten wur­de fach­ge­recht ent­fernt. All­ge­mei­ne Infor­ma­tio­nen zum Ent­fer­nen von Wes­pen­nes­tern durch die Feu­er­wehr Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht) 47 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalen­der­jahr (Brand­ein­sät­ze: 12 — Hil­fe­leis­tung: 26 — Gefahr­gut: 3 — Fehlalarm(e): 6) 256 Ein­sät­ze ins­ge­samt seit…

Ein bren­nen­der Trak­tor im Bereich B260/S­hell-Tank­stel­le Kemel mach­te den Ein­satz der Feu­er­weh­ren Kemel, Lau­fen­sel­den und Bad Schwal­bach erfor­der­lich. Das beim Ein­tref­fen in Voll­brand ste­hen­de Arbeits­ge­rät wur­de durch zwei Trupps unter Atem­schutz zügig gelöscht und eine Aus­brei­tung auf umlie­gen­de Vege­ta­ti­on ver­hin­dert.…

Grün­schnitt im Gar­ten eines Wohn­hau­ses im Keme­ler Hai­de­ring hat­te am frü­hen Mor­gen Feu­er gefan­gen. Der Haus­be­sit­zer hat­te bei Ein­tref­fen der Feu­er­wehr bereits mit einem Feu­er­lö­scher ers­te Lösch­maß­nah­men durch­ge­führt. Wir setz­ten zur Brand­be­kämp­fung ein C‑Rohr ein und kon­trol­lier­ten das Brand­gut anschlie­ßend…