Unklare Rauchentwicklung im Alten- und Pflegeheim Felicia

Datum: 11.05.2016 um 17:10
Alar­mie­rungs­art: F45-AWH/KKH
Dau­er: 50 Minu­ten
Ein­satz­art: Fehl­alarm (Fehl­alarm)
Ein­satz­ort: Gre­ben­roth, Pan­ora­ma­stra­ße
Ein­hei­ten und Fahr­zeu­ge:

  • FF Hei­den­rod-Gre­ben­roth
  • FF Hei­den­rod-Hup­pert
  • FF Hei­den­rod-Kemel
  • FF Hei­den­rod-Nau­roth
  • FF Hei­den­rod-Sprin­gen
  • FF Hei­den­rod-Zorn
  • FF Nastät­ten
  • FF SWA
  • HEI‑8–19‑1, HEI‑8–19‑2, HEI‑8–44, HEI‑8–47

Einsatzbericht:

In Hei­den­rod kam es heu­te Abend zu Strom­aus­fäl­len. Aus die­sem Grund sprang im Alten­pfle­ge­heim in Gre­ben­roth ein Not­strom­ag­gre­gat an. Die­ses war wohl län­ger nicht in Betrieb und erzeug­te eine gro­ße Qualm­wol­ke. Über die Lüf­tungs­an­la­ge ver­brei­te­te sich der Rauch dann rasch. Von außen sah es nach einem Kel­ler­brand aus und es wur­de ein ent­spre­chen­der Not­ruf abge­setzt. Dar­auf­hin waren neben den Ein­hei­ten aus Hei­den­rod auch die Feu­er­wehr Nastät­ten sowie die Ein­satz­lei­tung des Ret­tungs­diens­tes und die Tech­ni­sche Ein­satz­lei­tung des Rhein­gau-Tau­nus-Krei­ses im Einsatz. 


Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht)

23 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalenderjahr
(Brand­ein­sät­ze: 5 — Hil­fe­leis­tung: 12 — Gefahr­gut: 0 — Fehlalarm(e): 6)

282 Ein­sät­ze ins­ge­samt seit 2016