Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 26.01.2019 
Alarm­zeit: 15:22 Uhr 
Alar­mie­rungs­art: H44-VU Ein­ge­klemm­te Per­son 
Dau­er: 38 Minu­ten 
Art: Hil­fe­leis­tung 
Ein­satz­ort: L3397 Ran­sel Rich­tung Woll­merschied 
Fahr­zeu­ge: HEI‑8–19‑1, HEI‑8–40, HEI‑8–43 
Ein­hei­ten: FF Lorch, FF Hei­den­rod-Kemel 


Einsatzbericht:

Gegen 15:23 Uhr wur­den wir zu einem Ver­kehrs­un­fall mit ein­ge­klemm­ter Per­son alar­miert. Noch wäh­rend der Anfahrt konn­te der Ver­un­fall­te bereits von den zuerst ein­tref­fen­den Feu­er­weh­ren befreit wer­den. Wir konn­ten somit unse­re Alarm­fahrt mit drei Fahr­zeu­gen und 20 Ein­satz­kräf­ten abbre­chen und wie­der ein­rü­cken.

Die Bil­der wur­den uns von der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Lorch zur Ver­fü­gung gestellt.


Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht)

47 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalen­der­jahr
(Brand­ein­sät­ze: 12 — Hil­fe­leis­tung: 26 — Gefahr­gut: 3 — Fehlalarm(e): 6)

256 Ein­sät­ze ins­ge­samt seit 2016