Pkw-Brände greifen auf Haus über

Datum: 04.06.2019 
Alarm­zeit: 05:15 Uhr 
Alar­mie­rungs­art: F6-Brand­ver­dacht Haus Rauch/Feuer 
Dau­er: 55 Minu­ten 
Art: Brand­ein­satz 
Ein­satz­ort: Bad Schwal­bach, Brun­nen­stra­ße 
Ein­satz­lei­ter: FF Bad SWA 
Mann­schafts­stär­ke: 1/9 
Fahr­zeu­ge: HEI‑8–19‑2, HEI‑8–43 
Ein­hei­ten: FF SWA, FF Hei­den­rod-Kemel 


Einsatzbericht:

Am frü­hen Mor­gen haben in Bad Schwal­bach zwei Pkw gebrannt. Das Feu­er griff auf ein Haus über. Die Bewoh­ner konn­ten es recht­zei­tig ver­las­sen und blie­ben unver­letzt.

Im Rah­men der Tagesalar­mie­rung im Ver­bund mit der Gemein­de Bad Schwal­bach gin­gen wir mit unse­rem Staf­fel­lösch­fahr­zeug und dem MTF sowie 10 Ein­satz­kräf­ten in Bereit­schaft, um bei Bedarf mit Atem­schutz­ge­rä­te­trä­gern zu unter­stüt­zen. Ein Ein­satz der FF Kemel war jedoch nicht not­wen­dig.

Text: hessenschau.de / FF Kemel
Bild: FF Bad Schwal­bach


Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht)

47 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalen­der­jahr
(Brand­ein­sät­ze: 12 — Hil­fe­leis­tung: 26 — Gefahr­gut: 3 — Fehlalarm(e): 6)

256 Ein­sät­ze ins­ge­samt seit 2016