Lkw-Brand

Datum: 25.04.2018 um 18:41
Alar­mie­rungs­art: F‑LKW
Dau­er: 31 Minu­ten
Ein­satz­art: Brand­ein­satz
Ein­satz­ort: Kemel, B 260, Tank­stel­le
Ein­satz­lei­ter: Fabi­an Leon­hardt
Ein­hei­ten und Fahr­zeu­ge:

  • FF Hei­den­rod-Kemel
  • FF Hei­den­rod-Map­pershain
  • FF Idstein
  • FF Lorch
  • FF SWA
  • FF Tau­nus­stein
  • RTW
  • HEI‑8–19‑1

Einsatzbericht:

Nach dem Stich­wort „Lkw-Brand“ wur­den wir auf die B 260 bei Kemel in Höhe der Tank­stel­le alar­miert. Bei einem Klein-Lkw war der Tur­bo­la­der geplatzt. Durch das her­aus­lau­fen­de Öl kam es zu Rauch­ent­wick­lung. Der Fah­rer muss­te vom Ret­tungs­dienst medi­zi­nisch behan­delt werden.
Wir streu­ten die Ölspur ab und nah­men das noch aus­lau­fen­de Öl mit der Schutt­mul­de auf.

Die Ein­satz­stel­le wur­de anschlie­ßend an die Poli­zei über­ge­ben. Wir rück­ten nach ca. 40 min wie­der ein.


Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht)

12 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalenderjahr
(Brand­ein­sät­ze: 3 — Hil­fe­leis­tung: 7 — Gefahr­gut: 0 — Fehlalarm(e): 2)

271 Ein­sät­ze ins­ge­samt seit 2016