Großbrand in der Gemarkung Lorch

Datum: 16.04.2016 
Alarm­zeit: 17:39 Uhr 
Alar­mie­rungs­art: F8-Gebäu­de­brand 
Dau­er: 3 Stun­den 11 Minu­ten 
Art: Brand­ein­satz 
Ein­satz­ort: Lorch-Woll­merschied, L 3033 Abf. Pres­berg 
Ein­satz­lei­ter: Stellv. StBI Lorch 
Fahr­zeu­ge: HEI‑8–19‑1, HEI‑8–19‑2, HEI‑8–44, HEI‑8–47 


Einsatzbericht:

Ein­satz Gast­haus Kam­mer­burg

Ges­tern Nach­mit­tag wur­den die Kame­ra­den aus Lorch zu einem Brand an der Kam­mer­burg alar­miert (sie­he Bil­der). Kurz nach die­ser Alar­mie­rung ging ein erneu­ter Not­ruf bei der Leit­stel­le ein: Woh­nungs­brand am Forst­haus an der Werker­bach zwi­schen Lip­porn und der Wis­per­stra­ße.
Da die Kräf­te aus Lorch gebun­den waren, wur­den wir zusam­men mit der Feu­er­wehr Hei­den­rod-Zorn alar­miert.
Nach lan­ger Anfahrt durch den Rhein-Lahn-Kreis tra­fen wir am Forst­haus ein. Die Kame­ra­den aus Zorn und aus Lorch konn­ten die­sen Schwel­brand schnell löschen.

Nach Rück­spra­che mit der Leit­stel­le wur­den wir dann dem Ein­satz an der Kam­mer­burg zuge­teilt. Ein Neben­ge­bäu­de des Restau­rants stand im Voll­brand. Ins­ge­samt waren hier 10 Feu­er­weh­ren im Ein­satz. Wir unter­stütz­ten die Kame­ra­den mit meh­re­ren Atem­schutz-Trupps bei der Brand­be­kämp­fung innen und außen.

Wir waren ins­ge­samt mit 26 Kräf­ten und 4 Fahr­zeu­gen im Ein­satz.

Wei­te­re Pres­se­be­rich­te zu die­sem Ein­satz


Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht)

47 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalen­der­jahr
(Brand­ein­sät­ze: 12 — Hil­fe­leis­tung: 26 — Gefahr­gut: 3 — Fehlalarm(e): 6)

256 Ein­sät­ze ins­ge­samt seit 2016