Kleiner Brand in Huppert

Datum: 05.07.2017 
Alarm­zeit: 16:41 Uhr 
Alar­mie­rungs­art: F1 B‑Feuer klein Außer­ort 
Dau­er: 55 Minu­ten 
Art: Brand­ein­satz 
Ein­satz­ort: Hup­pert, Schul­stra­ße 
Ein­satz­lei­ter: Wer­ner Rit­ter 
Mann­schafts­stär­ke: 14 
Fahr­zeu­ge: HEI‑8–19‑2, HEI‑8–44, HEI‑8–47 
Ein­hei­ten: FF Hei­den­rod-Hup­pert, FF Hei­den­rod-Kemel, FF Heidenrod-Laufenselden 


Einsatzbericht:

Ca. 30 qm Wald­bo­den und ein Baum­stumpf brann­ten heu­te Nach­mit­tag in Hup­pert. Mit­tels Schnell­an­griff und 1200 l Was­ser konn­te das Feu­er schnell gelöscht werden.

Der Boden wur­de gut gewäs­sert und mit der Wär­me­bild­ka­me­ra wur­de alles erneut nach Glut­nestern abgesucht.

Nach ca. 45 min war der Ein­satz beendet.


Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht)

3 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalenderjahr
(Brand­ein­sät­ze: 1 — Hil­fe­leis­tung: 1 — Gefahr­gut: 0 — Fehlalarm(e): 1)

262 Ein­sät­ze ins­ge­samt seit 2016