Verkehrsunfall (Einsatz negativ)

Datum: 07.12.2019 
Alarm­zeit: 12:04 Uhr 
Alar­mie­rungs­art: H1-Unter­stüt­zung RD 
Dau­er: 0 Minu­ten 
Art: Hil­fe­leis­tung 
Ein­satz­ort: B 260 / L 3455 Höhe Abfahrt Kemel 
Ein­satz­lei­ter: FF Sprin­gen 
Fahr­zeu­ge: HEI‑8–43 
Ein­hei­ten: FF Hei­den­rod-Kemel, FF Hei­den­rod-Sprin­gen 


Einsatzbericht:

Auf der B 260 / L 3455 Höhe Abfahrt Kemel kam es wäh­rend des Groß­bran­des in Algen­roth zu einem Ver­kehrs­un­fall, bei dem drei Per­so­nen ver­letzt wur­den.

Unser LF 10 wur­de für die­sen Ein­satz kurz­fris­tig abge­zo­gen. Der Hei­den­rod 16/48 aus Sprin­gen kam aller­dings auf der Rück­fahrt an der Ein­satz­stel­le vor­bei und über­nahm den Ein­satz, so dass wir unse­re Alarm­fahrt abbre­chen und zum Brand­ort nach Algen­roth zurück­keh­ren konn­ten.


Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht)

47 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalen­der­jahr
(Brand­ein­sät­ze: 12 — Hil­fe­leis­tung: 26 — Gefahr­gut: 3 — Fehlalarm(e): 6)

256 Ein­sät­ze ins­ge­samt seit 2016