Rettung aus defektem Arbeitskorb

Datum: 26.02.2022 um 13:21
Alar­mie­rungs­art: H Abst Y Per­son in Absturz­ge­fahr
Dau­er: 1 Stun­de 28 Minu­ten
Ein­satz­art: Hil­fe­leis­tung
Ein­satz­ort: Lau­fen­sel­den, Im Anspen
Ein­hei­ten und Fahr­zeu­ge:

  • FF Bad Schwalbach
  • FF Hei­den­rod-Hup­pert
  • FF Hei­den­rod-Kemel
  • FF Hei­den­rod-Lau­fen­sel­den
  • Höhen­ret­tungs­grup­pe RTK
  • Ret­tungs­dienst

Einsatzbericht:

In Lau­fen­sel­den steck­ten zwei Arbei­ter in dem Arbeits­korb eines defek­ten Hub­stei­gers fest.

Durch Ein­satz der Dreh­lei­ter der Frei­wil­li­gen Feu­er­weh­ren Bad Schwal­bach und durch Bedie­nung des Not­ab­las­ses des Hub­ar­beits­ge­räts durch die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Lau­fen­sel­den konn­ten bei­de Per­so­nen unver­letzt zurück auf den Boden gebracht werden.

Die Feu­er­wehr Hup­pert, die Höhen­ret­ter des RTK112 Brand­schutz, Kata­stro­phen­schutz und Ret­tungs­dienst und der Ret­tungs­dienst waren eben­fall­ls an der Einsatzstelle.


Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht)

49 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalenderjahr
(Brand­ein­sät­ze: 18 — Hil­fe­leis­tung: 21 — Gefahr­gut: 2 — Fehlalarm(e): 8)

347 Ein­sät­ze ins­ge­samt seit 2016