Kaminbrand

Datum: 08.01.2022 um 03:31
Alar­mie­rungs­art: F2-Kamin­brand
Dau­er: 2 Stun­den 35 Minu­ten
Ein­satz­art: Brand­ein­satz
Ein­satz­ort: Kemel, Schwal­ba­cher Stra­ße
Ein­satz­lei­ter: Jörg Weber
Ein­hei­ten und Fahr­zeu­ge:


Einsatzbericht:

Ein Kamin­brand in Kemel bei über 25cm Neu­schnee und Strom­aus­fall stell­te die Ein­satz­kräf­te vor beson­de­re Herausforderungen.

Der bren­nen­de Kamin wur­de durch einen Atem­schutz­trupp gekehrt und das Brand­gut wur­de ausgeräumt.

Die Ein­satz­stel­le wur­de mit Hil­fe der Unter­stüt­zung der Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Lau­fen­sel­den und der Dreh­lei­ter der Frei­wil­li­ge Feu­er­weh­ren Bad Schwal­bach umfang­reich auf Schad­stof­fe und Tem­pe­ra­tur­ent­wick­lung kon­trol­liert und anschlie­ßend an den Haus­ei­gen­tü­mer und den Schorn­stein­fe­ger­meis­ter übergeben.


Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht)

29 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalenderjahr
(Brand­ein­sät­ze: 7 — Hil­fe­leis­tung: 19 — Gefahr­gut: 1 — Fehlalarm(e): 2)

327 Ein­sät­ze ins­ge­samt seit 2016