Heidenroder Atemschutzgeräteträger absolvieren Brandcontainer in Miehlen

Heidenroder Atemschutzgeräteträger absolvieren Brandcontainer in Miehlen

Extre­me Hit­ze, schlech­te Sicht, enor­me kör­per­li­che Belas­tung — dies konn­ten Hei­den­ro­der Atem­schutz­ge­rä­te­trä­ger in einer spe­zi­el­len Übungs­an­la­ge unter rea­lis­ti­schen Bedin­gun­gen trai­nie­ren.

Die Trai­nings­an­la­ge in Mieh­len ver­mit­telt das Ent­ste­hen von Rauch­gas-Phä­no­me­nen und das rich­ti­ge tak­ti­sche Vor­ge­hen und sorgt somit für Sicher­heit im Ein­satz. Denn nur wer einen küh­len Kopf behält, kommt sicher ans Ziel.

Brand­con­tai­ner Mieh­len 18.01.2020 (Quel­le: Feu­er­wehr Hei­den­rod)