Einweisung in das Kemeler HLF 16 für die FFW Mappershain

Am 07.06.2017 fand in Map­pershain eine gemein­sa­me Feu­er­wehr­übung der Frei­wil­li­gen Feu­er­weh­ren Map­pershain und Kemel statt. Hier­bei erfolg­te durch Ralf Struth gemein­sam mit Tobi­as Koch­mann (bei­de Kemel) eine aus­führ­li­che Ein­wei­sung in das Keme­ler Hil­fe­leis­tungs­lösch­fahr­zeug HLF 16 mit sei­ner umfang­rei­chen Zusatz­aus­stat­tung für die tech­ni­sche Hil­fe. Übungs­zweck war um einen die Schu­lung der neu­en akti­ven Mit­glie­der der FFW Map­pershain, sowie die Ver­tie­fung der Kennt­nis­se der erfah­re­nen Kame­ra­den. Vor allem im Hin­blick auf Ein­sät­ze, die auch eine gegen­sei­ti­ge per­so­nel­le Unter­stüt­zung erfor­dern, war die­se Übung aus Sicht aller Betei­lig­ter beson­ders wert­voll. Auf wei­ter­hin gute Zusammenarbeit!