Ölspur

Datum: 19.10.2019 
Alarm­zeit: 11:46 Uhr 
Alar­mie­rungs­art: H4-Ölspur 
Dau­er: 1 Stun­de 47 Minu­ten 
Art: Hil­fe­leis­tung 
Ein­satz­ort: Kemel, Bus­bahn­hof / L3455 Lau­fen­sel­den 
Ein­satz­lei­ter: Sascha Schnei­der 
Ein­hei­ten: FF Hei­den­rod-Hup­pert, FF Hei­den­rod-Kemel, FF Hei­den­rod-Lau­fen­sel­den, FF Hei­den­rod-Zorn 


Einsatzbericht:

Eine grö­ße­re Ölspur im Gemein­de­ge­biet Hei­den­rod mach­te den Ein­satz meh­re­rer Feu­er­weh­ren erfor­der­lich. Durch unse­re Ein­satz­kräf­te wur­den Gefah­ren­stel­len im Orts­ge­biet Kemel am Bus­bahn­hof weit­räu­mig abge­streut und mit Warn­be­schil­de­rung abge­si­chert.

Wei­te­re Kon­troll­fahr­ten führ­ten wir auf der L3455 bis nach Lau­fen­sel­den durch. Die Kame­ra­den der Feu­er­weh­ren Lau­fen­sel­den und Hup­pert sowie die Feu­er­wehr Zorn im Bereich Zorn — Nie­der­mei­lin­gen —
Ober­mei­lin­gen — waren eben­falls im Ein­satz. Bei bei­den Ein­satz­stel­len war kein Ver­ur­sa­cher fest­zu­stel­len.


Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht)

47 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalen­der­jahr
(Brand­ein­sät­ze: 12 — Hil­fe­leis­tung: 26 — Gefahr­gut: 3 — Fehlalarm(e): 6)

256 Ein­sät­ze ins­ge­samt seit 2016