Gemeldeter Kellerbrand entpuppt sich als Kaminbrand

Datum: 19.03.2016 
Alarm­zeit: 17:34 Uhr 
Alar­mie­rungs­art: F10-Kel­ler­brand 
Dau­er: 9 Minu­ten 
Art: Brand­ein­satz (Fehl­alarm) 
Ein­satz­ort: Zorn, Nas­sau­er Stra­ße 
Ein­satz­lei­ter: FF Zorn 
Fahr­zeu­ge: HEI‑8–44, HEI‑8–47 
Ein­hei­ten: FF Hei­den­rod-Kemel, FF Hei­den­rod-Lau­fen­sel­den, FF Hei­den­rod-Zorn 


Einsatzbericht:

Wäh­rend der jähr­li­chen Ein­satz­übung für unse­re CSA-Trä­ger schrill­ten am Sams­tag unse­re Funk­mel­der. Wir befan­den uns in kür­zes­ter Zeit auf der Anfahrt, aber der ver­mu­te­te Kel­ler­brand in Zorn, der sich als Kamin­brand her­aus­stell­te, konn­te durch die ört­li­che Feu­er­wehr schnell unter Kon­trol­le gebracht wer­den. Nach weni­gen Minu­ten hieß es daher „Feu­er aus“, so dass wir noch auf der Anfahrt wie­der abdre­hen und ins Gerä­te­haus ein­rü­cken konn­ten.


Ein­satz­be­rich­te (Über­sicht)

47 Ein­sät­ze im lau­fen­den Kalen­der­jahr
(Brand­ein­sät­ze: 12 — Hil­fe­leis­tung: 26 — Gefahr­gut: 3 — Fehlalarm(e): 6)

256 Ein­sät­ze ins­ge­samt seit 2016